[Zum Inhalt] [Zur Navigation]

News

Datum:
15.05.2019 – 15:12

Autor:
Claus Püschel

Permalink

VOLKSSOLIDARITÄT LV Sachsen unterstützt Stärkung der Menschenrechtsorientierung in der sozialen Arbeit und Bildung

Logo Deutscher PARITÄTischer Wohlfahrtsverband Landesverband Sachsen e.V.

Viele Mitgliedsorganisationen unter dem Dach des Deutschen PARITÄTischen Wohlfahrtsverbandes LV Sachsen unterstützen die in der paritätisch besetzten Arbeitsgruppe „Diversität und Interkulturelle Vielfalt“ verfasste Gemeinsame Erklärung zur Stärkung der Menschenrechtsorientierung in der sozialen Arbeit und Bildung.

Bereits bei einem thematisch entsprechenden Fachtag der PARITÄT am 12.04.2019 bekannten sich die erstunterzeichnenden Organisationen dazu, uneingeschränkt zu den Menschenrechten zu stehen. Die Politik und Verwaltung wird u.a. aufgefordert, die Rahmenbedingungen für eine menschenrechtsorientierte soziale Arbeit und Bildung auch in Zukunft sicherzustellen.

Die VS LV Sachsen unterzeichnet die Erklärung und unterstützt die Umsetzung des Anliegens in vollem Umfang.

→ Weitere Infos: PARITÄT Gemeinsame Erklärung Menschenrechte Mai 2019

Unsere Mitgliederverbände
Wissenswertes

VERPFLEGUNG: Monatlich werden in den sächs. VS Stadt-, Kreis- und Regionalverbänden ca. 500.000 Essenportionen in eigenen Einrichtungen und als "Essen auf Rädern" (Belieferung von Haushalten) ausgereicht. Einige Verbände betreiben eine Vereinsküche bzw. zentrale Versorgungseinrichtung zur Eigenversorgung und auch Fremdbelieferung. Namhafte Essenanbieter unterstützen die VS bei der Versorgung unserer Mitglieder und weiterer Kunden, u.a. mit Tiefkühl- und/oder Spezialkost (pürierte Kost oder Trinknahrung).